For a better understanding! :)

Samstag, 10. Dezember 2016

SALZburg letztes Wochenende....




Letztes Wochenende gabs einen Kurztrip
nach Salzburg und Bad Reichenhall um
traditionelle Weihnachtsmärkte und 
Dezemberluft in den Bergen zu schnuppern.

Wir waren mehr an den Märkten interessiert,
die nicht inmitten von Salzburg statt fanden.
Einer davon ist bei Schloss Hellbrunn.

Etwas außerhalb von der Stadt gelegen,
kommt man hier auf seine Dosis
Weihnachtsmarkt + üppigstem roten Kugelschmuck!

 An den Süßwarenständen gab`s
 sog. *Schaumrollen* (siehe oben),
die wohl eher für einen unterzuckerten Troll
gedacht waren als für einen normalen Menschen.... ;)





Ich stehe mal wieder im Weg herum,
 um irgend etwas auf den Chip zu bannen
und merke gar nicht, dass die Leute um mich
herum tänzeln müssen....


Die Jungs und ihre Kokosnusslichter...ein
bisschen Ethnoflair für die heiligen Hallen zuhause.


Maroni to go in Riesentüten...




Paletten mal anders...







Als Hundebesitzerin fällt einem SOWAS
natürlich auf! ;)

Wir hatten unseren Rentner diesmal aber nicht dabei.


Weiter ging es danach ins Gwandhaus.


Immer nett für einen Zwischenstopp, denn dort
werden nicht nur hochpreisige
 Trachten + Co. gefertigt, 
sondern es gibt auch ein Schneidereimuseum,
Veranstaltungen aller Art und eine
Greißlerei für Cappuccino + Snacks.





Beim Schneidern kann man wochentags von oben zusehen...


+++++++

Salzburg by Dämmerung...


Oben auf der Festung mit Blick auf die Stadt.
Mit einer Bahn geht`s in Nullkommanix rauf
auf das Wahrzeichen der Stadt..

Jetzt wird es richtig dunkel
....und auch dort gibt es...na was wohl?
....einen Weihnachtsmarkt!





Ein schönes Wochenende euch allen!
Ein paar Fotoimpressionen von der Reise
habe ich noch...davon in Bälde.

Beate xxx :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts with Thumbnails