For a better understanding! :)

Sonntag, 31. Juli 2016

Auf der privaten PfauenINSEL....



Es ist wieder soweit!

Eine neue Decke für ein normales Doppelbett
zieht in Kürze in den shop ein...

Es ist eine Weile her, dass ich mit
diesem Stück begonnen habe, bin auch nicht
immer dran geblieben, aber irgendwann
möchte man dann doch das Endergebnis sehen
und ob es vor dem eigenen kritischen Auge
bestehen kann...

*peacock* habe ich sie genannt
wegen dem gleichnamigen Pfauenmuster.





Taubenblaugrau mit einem Schuss Leinenweiss
 würde ich den Grundton der vielen verschiedenen
Wollfäden beschreiben.



Sommerlich, frisch und kühl wirkend ist sie
perfekt für die Sonnenmonate ...








Ich, in den Anfang 30igern und meine
Tochter Marie.
 Der Schnappschuss entstand
auf einer der ersten Reisen mit unserem Kind
nach Rügen....DAS kommt mir jetzt nicht 
gerade vor, als wäre es gestern gewesen...! ;))

Die Zeit vergeht wie im Flug. Ich sach` es euch!
Aber auch eines meiner Lieblingsbilder.








 Ab und zu hole ich meine mystischen Tarotkarten
hervor und lasse mich mit Symbolkarten auf
mein inneres Seelenleben ein...ich mag hübsch
gestaltete Kartendecks und habe mittlerweile
einige verschiedene. Ich mag das und diese
sind gerade meine Lieblingskarten...







Die Decke wird noch pflichtschuldigst abgemessen
(habe ich nämlich vergessen) und gibt
es als Einzelstück 
bei den *moonshiner`s* im 
s h o p!






Ich orakele euch taubenblaue Pfauengrüße von
der sommerlichen Betteninsel!

beate XXX :)

Kommentare:

  1. Liebe Beate, dein post erinnert mich an eine Reise nach England. Wir waren zuerst 3 Tage in London, bevor wir uns todesmutig mit einem Leihwagen in den englischen Linksverkehr einordneten und Richtung Cornwall fuhren....Dort sind wir allerdings nie angekommen. Der Linksverkehr hätte mich nämlich fast umgebracht. Terrible!!! Unsere Endstation war Weymouth. Not bad :) Wir fanden zufällig ein wunderschönes B & B-Cottage. Alt. Die ganze Welt wohnte schon fast drin. Jedes Zimmer anders gestaltet und mit eigenem Namen. Und jetzt kommen deine Pfauen ins Spiel....Die saßen nämlich auf den riesigen Bäumen im typisch englischen Garten.....Sehr gepflegter Rasen, das andere "wild". Riesige Lavendelbüsche, verspielte Rosen und das ganze Haus eingewachsen mit blühender Glyzinie. Ein Traum! Zum typisch englischem Frühstück gab es vor dem Fenster täglich eine "Pfauenschau". Nur für uns :) Da wußte ich, warum es heißt: Wie ein eitler Pfau! Und nachts machten sie ganz schönen Lärm.

    Das kann einem mit deiner schönen Decke nicht passieren. Die liegt still und ruhig auf dem Bett und sieht wieder mal toll aus! Du Fleißige :)

    Sommerliche Grüße schickt dir *Hanne*

    AntwortenLöschen
  2. Nice i hope you will have many post like this
    --------------
    i'm providing thay man hinh | thay man hinh xiaomi | thay man hinh zenfone, special thay man hinh sky and thay man hinh iphone Contact with me to know information of service.

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails