For a better understanding! :)

Dienstag, 8. März 2016

Pfauen im Nebel...



Nun ist mein Eingangsbereich wieder neu gestrichen,
ein paar Teppiche ausgetauscht und ich habe endlich
wieder Zugang zu meinem Internet!

   Mein Router bekam *Hitzewallungen* und entschied
sich das Zeitliche zu segnen, 
was bei uns ja grundsätzlich 
i m m e r  vor einem Wochenende passiert!

Und bis der neue endlich da ist und alles 
wieder so läuft wie vorher, vergehen schon
mal gefühlte Ewigkeiten... 
(4x ca. 20 Min. in der Warteschleife von Telekom
gelandet und ebenfalls 2x elegant nach dieser
Zeit ohne Gespräch wieder hinausgekickt...Service
geht irgendwie anders...aber auf der anderen 
Seite hatte ich dann später beim Anschließen
des neuen Routers (was natürlich nicht soooo einfach war, wie es mir prophezeit wurde!) einen überaus netten
und kompetenten Menschen am anderen Ende
der Leitung, der mich mit seinem Wissen wieder ins Reich des virtuellen Netzes katapultierte. Hooray.

Also gibt es ein freundliches Plus und ein *schlechte-Laune-verursachendes Minus von mir für die Kommunikationstruppe...

Aus diesem Grunde wurde mir eine Blogpause verordnet. 

Aber nun zu den neuen und netteren Dingen
dieser Tage:

Da mein Hund mit wehenden Ohren
regelmäßig nach dem Spaziergang, nach
dem Fressnapf und bei seinen täglichen
*Yogaübungen* gerne in unseren Wohnzimmerteppich segelt, musste was robustes sisalmäßiges her!

 Ich mag diese Naturteppiche gerne,
wegen ihrer warmen Honigtöne und der groben Oberflächenstruktur.

Zur Zeit bin ich noch etwas beschäftigt mit
einer neuen blaugrauen Tagesdecke im Pfauenmuster.

Sie wird passend für ein Doppelbett gefertigt
und ich werde mal sehen, ob ich sie einfach
durch das Muster alleine wirken lasse oder
ob sie noch ein paar kleine Extravaganzen
dazu bekommt... :)

Auf alle Fälle bekommt sie noch einen
schönen Rand.

 





Dann pfriemele ich mich durch
eine einfache kleine Drahtsonne, die mit Garn
in unterschiedlichen Sonnentönen umwickelt
wird und an der Wand für einen Blickfang sorgen soll...
Da suche ich vielleicht noch passende Bilder
dazu, damit das ganze Gefüge *sonnige Sommergefühle*
erzeugt.
Bin eben ein Augustkind.
Was soll man da machen?
Das innere Auge hat immer diesen Sonnenmonat
im Gepäck... ;)

Mal sehen, ob es mir gefällt....werde berichten!



Herzallerliebste Grüße
&
happy Peacocktime! ;))



Beate XXX :)

Kommentare:

  1. bin entzückt: die online-pause hast du ja super genutzt!
    Sisal sieht klasse aus und die neue decke ist jetzt schon ein "träumchen"....
    wir sollten alle mal virtuelle pause machen xo christina

    AntwortenLöschen
  2. Ach, schön, daß du wieder mitmischt, Beate :) Mit deinen Farben, deinen Kunstwerken, deinen Ideen und deiner guten Laune! Man spürt aus jeder Zeile, daß du dich auch freust. Und deine Pfauendecke verschlägt mir wieder einmal die Sprache. Wann häkelst du das Ganze??? Du Fleißige :)

    Liebe Grüße *Hanne*

    AntwortenLöschen
  3. wie herrlich inspirierend und erfrischend in deine wunderschöne welt der zauberhaften pfauenimnebeldecken, aufgehenden wollsonnen und dem grandiosen sisaltepppich, der mich wirklich entzückt :-) einzutauchen.
    zu deinem routerproblem schweig ich, weil ich sonst in erinnerung an mein immer noch bestehendes "theater" mit o2 ausraste... ;-)
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails