For a better understanding! :)

Montag, 28. Dezember 2015

Ein Feuerwerk für ein Kissen...



Kleine flammende Ornamente entstehen
auf meinem neuen Kissen, die ich
aus roten, pinken und orange-roten
Wollresten in Szene setzen werde.

Nach den gemütlichen Weihnachtsfeiertagen ohne Wollknüddelei ...

  (dafür mit reichlich Kreischalarm bei alten, einfachen Gesellschaftsspielen aus Kindertagen 
wie z.B.*Mensch-ärgere-dich-nicht*,
 wenn man zum ixten Mal von seinem Göttergatten *auf
Anfang* geschickt wurde...!!!
 Und das auch noch im eigenen *VORGARTEN*, kaum das man
eine Zehe vor die Haustüre gesetzt hat!!! :D)

... will ich jetzt wieder meine Idee für`s Kissen und
die innere Vision davon voran bringen...!



 
Ich wünsche euch allen noch
eine wunderbare innere *Zen-Phase* bevor
der allerletzte Tag im Dezember mit + ohne Partyplanungen das
neue Jahr willkommen heißen wird!



Für den Rest der Welt wünsche ich
mir für 2016 tragfähige Friedensverträge,
eine weniger hysterisch marktschreierische
Print- und Medienlandschaft, die die
Kirche einfach mal *im Dorf* lässt und
nicht nur an ihre Verkaufs- oder Einschaltquote denkt...
da das aber nie passieren wird und Profilierung ein weit verbreiteter Virus ist, sind wir gefragt und unser
gesunder Menschenverstand.


Der IS kann drohen und sich aufplustern so viel
er will....vielleicht wäre eine wirksame Methode
ja auch die Beweihräucherungs-Filmchen mal
n i c h t  zu senden? Kein Forum, keine Bühne.
Auch Wortschöpfungen sind interessant...welcher Staat, bitte?

Es gibt keinen. 
Liese sich da nicht eine andere Etikettierung finden? 
Worte sind  n i c h t  Schall und Rauch.
Sie wirken und bewirken.
Auch hier sehe ich in den Nachrichten, unzähligen Talkshows immer wieder Mängel
in Formulierungen oder sollte dies  gewollt sein?

Was soll das erzeugen?
Noch mehr Angst und die gebetsmühlenartig formulierte
*Verunsicherung der Bürger*? 

Nachrichten berichten über Ausnahmen in der Welt,
nicht über deren  *Regel*. Auch das ist eine Wahrheit.

Nichtsdestotrotz gibt es einiges zu tun im Staate.
Nun, sie werden alle anstehenden Probleme lösen müssen
und wenn ich einen Tipp abgeben dürfte....gleich an die
Ursachen...dann wäre uns so manches erspart geblieben.

Ich wünsche euch allen einen leicht beschwingten
Sprung ins neue Jahr!

Happy New Year Ihr Lieben!

beate xxx :)
 
 

 







 
 
 

Kommentare:

  1. fein! schöne farben ich hab welche gemacht in zwei größen. man kann 4 tage lang nicht nur
    feiern und futtern, gell? auch dir einen schönen jahresausklang im heimischen vorgarten.
    lassen wir uns vom januar überraschen. an silvester werde ich fee in unseren
    vorgarten schicken und die elstern oben im bambus anbellen lassen. das ist dann unser archaischer beitrag zum traditionellen feuerwerk.... auf ein guuuuuuuutes neues. XO
    christina + feechen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Beate!
    Ach welch schönes Kissen du genadelt hast! Supi!
    Ja und für das neue Jahr wünsche ich dir alles Liebe, Gesundheit und einfach eine zauberhafte Zeit!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails