For a better understanding! :)

Donnerstag, 3. September 2015

Zwischen Spreewaldgurken, Touristen und Gondoliere...



Da wir sowieso in Berlin waren,
haben wir kurzerhand einen Abstecher
in die Spreewald-Biosphäre gemacht.



Ein einzigartiges, riesiges Gebiet, dass
nur zum Teil befahrbar ist....toll, dass
es so etwas noch gibt!

Man kann den Spreewald-Gondoliere mieten,
 im Kanu alleine durch die Kanäle
rudern oder auch zu Fuss das nächste Dorf
erlaufen...wir haben uns schippern lassen.... ;)

Das nächste Mal würde ich aber lieber laufen
und die malerische Athmosphäre zu Fuß erleben
und dann mit dem Kanu zurückfahren, um
beides erlebt zu haben... 

    
Da die Böötchen nicht besonders tief sind,
dachte Muffin immer, er könne so ohne Weiteres
in die Fluten springen...war natürlich nüschte!
Sitzenbleiben war angesagt.... ;)




Es herrscht eine natürliche, friedvolle Stille,
wenn man entlang dieser Kanäle an den angestammten
Häusern vorbei zieht.... Motorboote brauchen eine
Sondergenehmigung und meistens haben diese die
örtlichen Bauern und sonst keiner.

Alle anderen müssen mit ihren Kanalbooten
fahren.

Die berühmten Spreewaldgurken werden übrigens aussen um den Spreewald herum angepflanzt und nicht im
Biosphärenbiotop, wie man immer annimmt.

Die Zeiten haben sich geändert. Jeglicher Anbau ist
sehr mühselig, da alles nur über die langen Kanuboote
befördert werden kann....

         
Es gibt Gasthäuser entlang der Kanäle und
man kann stoppen und überall einkehren.

An jeder Ecke gibt es Spreewaldgurken im Glas
oder sonstwie und die Gurke fehlt auch eher selten
bei angebotenem Essen....und der übliche touristische
Kommerz ist auch zu finden ....alles wird vermarktet.

   
Mücken, Ringelnattern, Waschbären
 und andere Pelztierchen haben wir nicht gesehen,
obwohl sie dort wohl gehäuft vorkommen,
dafür aber freundliches Wasserpersonal...
  


Zimmer gibt es auch zu vermieten auf den
einzelnen kleinen Werften...





Die Gurkenfraktion...in allen erdenklichen Variationen...
 


Cool days, ihr Lieben!
Die Hitze der Sonne darf sich nun gerne 
verabschieden, von mir aus, denn auch im
Spreewald hatten wir es ordentlich heiß an diesem Tag!

    Herzallerliebste Grüße!

Beate xxx :) 
 

Kommentare:

  1. Ich liebe die Spreewald-Krimis, schon alleine wegen der wunderbaren Naturaufnahmen. Geheimnisvoll, so natürlich und voll Atmosphäre. Toll, dass ihr einen Abstecher dorthin gemacht habt und die interessante Fahrt mit dem Kanu genießen konntet. Eine Wohltat im Gegensatz zur lauten Hauptstadt ... ;-)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. schön, wenn man die gegend mal life erleben darf.... cooler days und beste wünsche zum Wochenende
    christina

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails