For a better understanding! :)

Sonntag, 6. September 2015

Salzburg, du SCHÖNE...


SalzBURG ist immer ein Erlebnis.

Bunt

modern

voller Traditionen

international

schick

gespickt mit Kultur

Mozartstadt.


Liebesschwüre auf bunten Vorhängeschlössern
zieren den Makartsteg. Ein Übergang von der
Altstadt in die Neustadt.

Eine süße Idee, die die Fußbrücke mit
viel Amore in der Luft überqueren läßt... ;)
An Litfaßsäulen wird man schon beim
Flanieren eingestimmt auf feine Eleganz,
Schönheit und Vergangenes.
Am Wasser entlang in die Altstadt...
hinein in die berühmte Getreidegasse, Goldgasse
und auf die Schranne.








Kollegienkirche auf dem Marktplatz
zum Festspielhaus...



Hier gibt`s Variationen für jeden Geschmack...





Im *Schatzi* erlebt man sein pinkes Wunder... ;)

Im Vorbeigehen sieht man viele Cafe`s und Restaurants
mit sehr eigenem Stil.



Hier wird der *Jedermann* im Festspielhaus
aufgeführt. Der Bau an sich etwas unspektakulär.
Auf dem Vorplatz herrscht viel Platz für große Roben...



Weiter geht es durch die Gassen
zum berühmten alten Friedhof St.Peter.





Viel internationales Publikum hält sich hier auf.
Hier eine ältere Reisegruppe aus England und
Amerika überlegt wohl gerade, ob  noch
ein paar Mozartkugeln vom Traditionskonditor mit ins Gepäck sollen ...



 ******

Der alte Friedhof St. Peter ist eine Touristenattraktion,
weil er am ältesten Kloster im gesamten deutschen
Sprachraum liegt.

Kunst zwischen alten Gräbern, die Lage
und das Alter machen ihn sehenswert...Stille
und Ruhe findet man hier allerdings vergebens,
sollte man darauf gehofft haben...







Bevor es wieder runter in die Stadt geht,
werfe ich noch einen Blick in die Klosterbackstube,
denn nebenan gibt es eine Wassermühle und
die Benediktinermönche backen aus dem 
gewonnenen Mehl Biobackwaren...



******

Zum Salzburger Stadtbild gehören
natürlich die Fiaker mit ihren hübschen Kutschen...,
der Residenzbrunnen am prunkvollen Vorplatz
an einem der denkbar heißesten Tage dieses
Sommers...












Flirrende Hitze in der Stadt... 
und die Pferde laufen ihre Runden durch die Altstadt
und entlang der Uferpromenade.





 Die berühmte Trapp-Familie läuft als Musical ab 26.9.2015 wieder in Salzburg. Die Stadtrundfahrtbusse werden
dadurch zu absoluten Hinguckern.... 



Wir verziehen uns aber jetzt aus der Hitze und machen uns
auf den Weg ins Gwandhaus etwas außerhalb
von Salzburg, denn dort kann man unter Bäumen
auf Liegewiesen im Klappstuhl gemütlich
den Nachmittag genießen....davon mehr
beim nächsten Mal! :)

Servus ihr Lieben und einen wunderbar
sonnigen Sonntag!

Beate xxx :)





1 Kommentar:

  1. Sooo schön, dein Salzburg-post! Macht richtig Lust auf diese Stadt. Da war ich als Kind mit meinen Eltern und Geschwistern immer wieder. Eigentlich wäre es längst mal wieder Zeit für diese zauberhafte Stadt. Danke :)

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails