For a better understanding! :)

Freitag, 28. September 2012

*Let`s go India* im Oktober!



Neulich war ich in unserem
schönen, großen Buchladen
in Nürnberg, 
um mich gebührend nach Neuem
umzusehen....

...und hängen geblieben bin ich
bei den aktuellen Kochbüchern
und vor allem bei einem 
sehr dicken 1,5 kg-Kochbuch! :)


I N D I E N
Das Kochbuch

Rezepte gesammelt und bearbeitet von
PUSHPESH PANT

DAS EINZIGE BUCH ÜBER DIE INDISCHE KÜCHE,
DAS SIE UNBEDINGT BESITZEN SOLLTEN

1000 REZEPTE    PRODUCE OF INDIA


Na, wenn das kein Versprechen ist...!

 


Schon auf der ersten Seite
wird man freundlichst willkommen geheißen.

 


 Und das aufregende Rezepteinnenleben
hält, was es verspricht!

Pushpesh Pant wurde 1946 im
nordindischen Nainital geboren.
Er ist Professor an der Jawaharlal
Nehru University in Neu-Dehli und hat 
zahlreiche Bücher und Zeitungsartikel
geschrieben.
Für INDIA, die umfangreichste und
vielfältigste Sammlung indischer Gerichte,
die jemals erschien,
suchte er 20 Jahre lang authentische 
Familienrezepte im ganzen Land
zusammen.
Alle Rezepte wurden sorgfältig geprüft und
nachgekocht. 




 Jeder, der die indische Küche mag,
kommt hier voll auf seine Kosten.

Jede Art von Brot, Gewürz,
Currys, etc. wird hier beschrieben.
Wenn man etwas nicht kennt,
findet man im Anhang die Erklärung
sowie deutsche Online-shops,
 um entsprechende
Lebensmittel zu beziehen.



Das Buch ist erst seit dem 19. September
auf dem Markt und wer mag, kann es ---> hier
beziehen.



Heute abend werde ich mich
an *Moog aur Palak ki Dal*
(Dal mit Spinat und geschichtetem
Fladenbrot)probieren...siehe
linkes Bild oben! 

Ich wünsche Euch allen
ein wunderbares (indisches) Wochenende!

 *Antonio Rodrigues Jr.*

 Beate

   
      

Kommentare:

  1. Hallo BEate,
    das hört sich so gut an, da läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Auch wenn ich noch nie "Indische Küche" probiert habe. Aber es wäre mal einen Versuch wert. ;-) Berichte mal, wie dein Essen heute war. Bin ganz neugierig. Und viel Spaß beim Kochen!!
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beate,
    das klingt wunderbar vollmundig und exotisch. Ich liebe es kulinarisch durch die Küchen der Welt zu streifen, mich von diesem und jenem Gewürz überraschen zu lassen und auch mal was in meiner Küche auszuprobieren. Dann wünsche ich Dir mal absoluten Hochgenuss und viel Vergnügen!
    Hab ein sonniges Wochenende
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails