For a better understanding! :)

Sonntag, 12. August 2012

Schwarz auf Weiss in Naturtönen



Hallo Ihr Lieben,

nach einer gefühlten Ewigkeit möchte ich mich
heute gerne wieder zurückmelden!!!

Da mein Vater Anfang Mai nach
einer großen OP sehr viel und lange auf
Intensivstationen verbracht hatte,
war ich während der letzten drei Monate
familiär unentwegt eingespannt und da
blieb dann leider gar keine Zeit
für vieles....

Aber nun ist alles wieder okay
und ich möchte Euch bei dieser 
Gelegenheit gerne eine Auftragsarbeit
zeigen, die während dieser Zeit entstanden ist! :)

Vorgabe war eine große Grannydecke
für das heimische Sofa in natürlichen Grau- und Brauntönen:


Hier war sie fast schon fertig....!

Noch zwei Reihen und einen Rand
und die Grannydecke bekam endlich den Umfang,
der es möglich macht, 
sich abends gemütlich auf dem Sofa 
einzukuscheln.

...oder ein Bett hübsch zu *verpacken*....


 Hier und da wurden die Naturtöne
mit etwas *Eidotter* aufgelockert,
damit es ein paar pfiffige Kleckse gibt.

Wahlweise habe ich schwarze und weisse Bettwäsche
untergelegt, um beide Effekte sehen zu können.

Weiss gewinnt natürlich immer.... 
Liegt irgendwie in der Natur der *Sache*.


 

Das Grannymuster besteht aus 
einfachen Stäbchen und ist daher 
auch ideal für Häkelanfänger.

Die Quadrate entstehen so quasi fast nebenbei ...

Morgen wird sie hübsch verpackt und
geht in unsere bayerische Landeshauptstadt!

Na, dann!
Auf zu neuem Häkelwerk! :))

Viele liebe Grüße an alle,
die ich schon lange nicht mehr gelesen
und *gesprochen* habe....

Beate

Kommentare:

  1. welcome back moonshine. a l s o das, was du so "nebenbei" zauberst wird der mittelpunkt am neuen bestimmungsort. deine kundin wird sich freuen!!!!! deine fotos setzen die tolle decke so richtig gut in szene und zeigen, wie vielseitig sie eingesetzt werden kann. ps: du hast natürlich gefehlt am soul-sister-afternoon!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beate,
    schön, dass es deinem Vater wieder besser geht. Die Grannydecke ist sehr schön geworden. Was für eine Fleißarbeit. Würde ich nie hinbekommen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Fein, wieder zu lesen von Dir, liebe Beate.
    Deine Decke ist wieder so schoen geworden. Ein weiteres Haekelmeisterwerk.

    Hab eine feine Woche.


    LG

    Kristina

    AntwortenLöschen
  4. Hey, da ist sie ja wieder!! ;-)
    Und fleissig warst du auch! Ich mag die dezenten Farben, und die kleinen Farbtupfer!! Ich würde an so einen großen Teilchen bestimmt wochenlang arbeiten! Da wäre der Herbst in der Zwischenzeit eingetrudelt.

    Liebe Grüße,
    freue mich wieder auf dich

    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Beate!
    Es freut mich so, dass es deinen Papa wieder gut geht!
    Ja und die Decke ist ja wieder mal ein traumhaftes Kunstwerk! Respekt vor deiner Ausdauer :O)
    Wünsch dir noch eine wunderschöne Woche!
    Ganz liebe Grüße nach Neumarkt!
    Kathi

    AntwortenLöschen
  6. Schön, dass Du wieder da bist und alles wieder okay ist! xox, Macs

    AntwortenLöschen
  7. wie wunderbar, dass es euch wieder gut geht ;-) und du dich mit einem neuen schönen wunderwerk zurückmeldest ;-))
    schade, dass wir nicht näher beieinander wohnen, dann könnten wir so manch granny mal zusammen häkeln ... mit anleitungen ist bei mir immer die hürde zu hoch und so habe ich in meinem leben noch kein einziges zustande gebracht. aber egal, wenn ich mal mit meinem los gewinne, kaufe ich sowieso 10 decken von dir!
    danke dir sehr für deine lieben worte zur ernährungsumstellung ;-)
    hab einen schönen sonntag!
    herzlichst amy

    AntwortenLöschen
  8. liebe beate,
    hab mal geschaut, ob es neues von dir gibt ...
    alles gut bei dir?
    fühl dich herzlichst gegrüßt & mit lieben wünschen bedacht
    amy

    AntwortenLöschen
  9. I thought your blanket 'ronin' to be one of the most beautiful that I have ever seen. Amazing.

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails