For a better understanding! :)

Dienstag, 29. Mai 2012

Hurra, wir stecken in der Krise!


Hallo Ihr Lieben,

vor einiger Zeit hatte ich ein Projekt begonnen,
um das ich für die Zeitschrift


gebeten wurde.

Nun ist es soweit.

Sie ist da...

Die neueste Ausgabe für Juni/Juli 2012
Selbstgemachtes zum Selbermachen!

Darin findet Ihr eine kleine Grannydecke mit Anleitung,
die ihr nach Euren eigenen Wünschen vergrößern könnt.

Das Muster ist denkbar einfach nachzumachen
und etwas für Anfänger!





Die Zeitschrift *Handmade Kultur* gibt es alle zwei Monate und besteht zu einem großen Teil
aus Portraits von innovativen Kreativen und Künstlern,die dort ihre selbstgemachten
Projekte nebst Anleitungen vorstellen.

Es gibt interessante Blogs, Webseiten, Rezepte, neue Bücher
und Termine von Märkten
aus der *Do-it-youself*-Ecke
zu bestaunen sowie äußerst interessante
Interviews oder Kolumnen...



Im Interview mit Dr. Peter Wippermann,
der als einer der führendsten Trendforscher
Deutschlands gilt,
erfährt man die Zusammenhänge unserer
(Wirtschafts)-krise mit dem Boom von
Selbstgemachtem...

Er sagt...*was uns heute mehr denn je fehlt,
ist die sinnliche Erfahrung in einer Welt,
die immer virtueller wird.

Der menschliche Absender, der Künstler, der Handwerker,
also eine Person, die man vielleicht sogar kennt,
hat plötzlich einen eigenen Wert.

Handarbeiten ist ein sehr junges Thema,
was eher in der Hochkultur und in den
Städten zu finden ist....* (Auszug aus Interview, S. 63)


Das gesamte Interview ist sehr spannend zu lesen
und bestätigt mir im Grunde,
was ich so um mich herum spüre.

Handgemachtes findet sich mittlerweile
in der Designwelt wieder.
Es gibt kaum eine Ausgabe von bekannten
Wohnzeitschriften, Designern, die nicht
auf Handgearbeitetes zurückgreifen.

Auch in Kinofilmen erblickt man hier und da
beispielsweise eine Grannydecke,
die sich in die Szenenkulisse mit einkuschelt...

Ich finde, ein schöner Trend und nicht nur,
weil ich in dieser Branche meine *Note*
mit einbringe.

Es ist wichtig altes Handwerk zu bewahren,
von der Schnellebigkeit, des *Perfekten*
und Verschleißens wieder wegzukommen.

Zu gerne sehe ich jemandem zu,
der mit natürlichen Materialien Dinge
formt und daraus ein kleines Kunstwerk
zaubert...egal um welches *Handwerkszeug*
es sich handelt!




Es lebe das goldene Kunsthandwerk,
weil es etwas Sinnliches ist!

Herzallerliebste Grüße,

Beate :)


Kommentare:

  1. Sehr fein Dein Zeitschrifteninserat. Da werde ich mir diese Ausgabe doch mal zulegen. Habe ab und an im Presseshop in bisherige Ausgaben reingeschaut, aber da waren nie die rechten Anregungen fuer mich dabei. Mit deiner Deckenanleitung und der Rubrik zum selbstgemachten wird es auch fuer mich interessant. Ich lebe diesen "Trend" des Selbermachens, Freude dabei finden selber etwas zu schaffen, anderen und mir damit Freude zu machen, taeglich mal mehr mal weniger aus. Ein Tag "ohne" ist glatter "Entzug":)
    Entspannung finden auch ein wichtiges Argument fuer mich.


    Hab einen schoene Woche


    LG

    Kristina

    AntwortenLöschen
  2. Hello dear,
    maybe you would like to follow each other's blogs with GFC or via bloglovin? or even both?

    wolffashion.blogspot.com

    have a nice day!
    gV

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Beate,
    herzlichen Glückwunsch zum großen Auftritt. Das ist schon etwas Besonderes für eine Zeitschrift zu werkeln. Die Decke ist wieder wunderschön geworden. Ja, Grannys sind so vielseitig und überall und nirgends zu sehen. Ich habe auch schon gefühlte 1000 gehäkelt und verlier den Spass dennoch nicht.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  4. Such a great and amazing blog!!!

    What do you say about following each other?

    Lovely Greatings,

    www.nicoleta.me

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful post!!! Take a look on my blog and if you like we can follow each other?
    Besos, desde España, Marcela♥

    AntwortenLöschen
  6. hab schon in mehreren läden versucht die zeitschrift zu bekommen - gibt es in bremen nicht ;-(
    ist das armband angekommen? alles soweit gut bei dir?
    herzliche grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  7. wow. glückwunsch! und die decke ist echt großartig. :)

    liebe grüße zu dir,
    sarah maria

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Beate!
    Ich hab dich wieder gefunden! JUHUUUUUUUUU!
    Hab ganz verpasst, dass du deinen Blognamen geändert hast!
    In deinen Lesern bin ich noch drin, doch bei mir zeigt es nichts an, weißt du ob ich mich dann nochmals als Leser registrieren soll???
    Oh ich finds so schön, dass ich bei dir wieder mitlesen kann!
    Herzlichen Glückwunsch, dass du du in der Zeitschrift bist! Die Decke sieht wunderschön aus! Jetzt bin ich echt neugierig geworden, muss dir die Zeitung zulegen!
    Wünsch dir ein super schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Beate!
    Endlich schaffe ich es, dir zu schreiben. Hab schon so oft an dich gedacht, ich hoffe deinem Papa geht's wieder besser und er liegt nicht mehr auf der Intensivstation! Wünsch dir eine wunderschöne Woche!
    Ganz ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  10. liebe beate,
    habe in den letzten tagen an dich gedacht und mich gefragt, wie es dir geht???
    fühl dich herzlichst gegrüßt & mit guten wünschen bedacht
    amy

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails