For a better understanding! :)

Montag, 14. März 2011

*Lulu* ~ Ein Hasenmädchen.


Es gibt Neues von der Hasenbande...

* L u l u *


Diesmal sollte es ein Hase in
soften Farbtönen werden...
so gibt es diesmal ein Hasenmädchen.

Zwei kleine Flicken habe ich noch appliziert
und das obligatorische Milchreissäckchen
gibt es natürlich auch wieder im Inneren
 des Bauches.





....da hängt sie in den Seilen... ;)


Das Hasenmädchen hat eine Länge
von ca. 47 cm und eine Bauchbreite von ca. 17 cm.
Gefertigt aus Baumwollmisch- sowie Leinengarnen.
 
 

Wer möchte, findet *Lulu*
in meinem Dawanda-shop GarnWerkstatt.

Liebe Grüße und einen
wunderbaren Wochenstart trotz momentan
katastrophaler Tagesnachrichten...

Ich danke Euch ganz herzlich für die
ausführlichen Gedanken zu diesem Thema
und zu meinem letzten Post!


:)

Alle Fotos:  von mir


Kommentare:

  1. So suess!!!Wunderbar!
    Hoffe, Ihr hattet ein erholsames Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Beate,
    ich hatte gerade so schön einen Kommentar geschrieben!! Und dann, alles weg.

    Da möchte ich gerne noch mal ganz klein sein, eine Patentante haben, die dawanda kennt und mir DIESEN Hasen schenkt! Oder das Tochterkind wäre noch ein paar Jahre jünger! Ach ja...! Es sind genau MEINE Farben! Er ist SOOOO SÜSS! ;-)
    Dir alles Liebe, "mach weiter so"
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Huhu liebe Beate..
    ist der süüüüüüüüüüüüüüüüss.. bin ganz verliebt..
    viele viele liebe Grüße Susi

    AntwortenLöschen
  4. What a cute bunny, and I love her big pom pom tail.
    Donna xx

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe BEate!
    Ach wie schöööööööööööööööööön! Der ist einfach nur TRAUMHAFT!
    Ja und wegen der Schiefertafel, ich beherrsche nicht die ganzen Schriftarten, der Besitzer der Tafel hat die Schriften am Computer zusammengestellt und ausgedruckt, ich hab sie dann abgemalt!
    GAnz liebe Grüße
    KAthi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Beate, ob dein süßes Häschen mir das Jahr des Hasen schmackhaft machen kann? Es läuft ja gar nicht so gut an ...
    Danke für deinen Kommentar, ich muss den Konsum der schlechten Nachrichten reduzieren, ich werde langsam richtig deprimiert. Gestern hatte ich eine japanische Freundin zu Gast, es tat richtig gut, für ein paar Stunden eine heile Welt von zwei jungen Frauen zu schaffen, in der sie die Sorgen und Ängste zerstreuen konnte. Wir machten Dim Sum und heute schrieb sie mir, sie fühlte sich neben mir wie ein kleines Kind, das mithilft, ein Wohlgefühl das sie hatte, nach unruhigen Tagen. Davon zehre ich heute.
    liebe Grüße, Paula

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails