For a better understanding! :)

Freitag, 11. März 2011

Die verschreckte Freitagskatze..



Gestern Abend gab`s  Tumulte
auf der heimischen Terrasse...!

Während Marie von ihrem netten
Nachhilfelehrer gestern abend noch Formeln und
wundersame Gleichungen erklärt bekommen hat,
hat sich gleichzeitig eine Nachbarskatze über
die meterhohe Konifere zu uns auf die
Terrasse gehangelt,
um dann dies als ihren erklärten
Lieblingsplatz für ein bis zwei Stunden
zu erklären...

Marie hatte von ihrem *Matheplatz*
aus volles Panorama...

Mittlerweile war es ja schon dunkel geworden
und Marie hatte die Süße
durch die Terrassentüre gar nicht mehr
ausmachen können.
 (Sie saß aber noch gemütlich
hinter meinem vom Winter verschmurgelten Bambustrog...quasi unsichtbar!)


Als Muffin dann mal raus an die
frische Luft wollte,
ließ Marie ihn natürlich gewähren...
nichts ahnend, dass unser Schnurrbartgast
noch gemütlich ein Schläfchen  machte....


Ihr könnt Euch sicherlich vorstellen...

DAS ENTDECKEN DES UNVERSCHÄMTEN EINDRINGLINGS (für Muffin natürlich, nicht für uns!!!!)

...hat keine 5 Sekunden gedauert!

Tumult!Gezetere!Schrecksprung in die Konifere!
Hundegeplöööke!Aufregung!Gefauche...!

Die arme Mieze hat den Schreck ihres
Lebens gekriegt...gerade noch gemütlich
vor sich hin gemümmelt und im nächsten
Moment springt ein schlappohriges Monster
 aus dem Nichts und will ihr an den felligen Pelz....!

Sowas!

Naja, ich schätze mal,
 Miezi wird diesen ungastlichen Ort
nicht weiterempfehlen....

Wer braucht schon eine persönliche Geisterbahn,
wenn man zum *Faulenzen* aufgelegt ist... ;)


Ich wünsche Euch
ein schreckfreies Wochenende!


;))









Kommentare:

  1. Liebe Beate,
    Kater Bundy hätte sein Revier auch bis aufs Blut verteidigt. Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Have a wonderful weekend, Beate ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails