For a better understanding! :)

Donnerstag, 21. Oktober 2010

Thomas Allen erzählt Geschichten...

"Mate"

Der amerikanische Künstler

Thomas Allen

benutzt die Covers von antiquarischen Kitschromanen aus den 50/60igern,
 funktioniert sie um,
lichtet sie geschickt ab
und erzählt neue Geschichten mit
den Serienhelden- und -heldinnen...

...eine amüsante Art von Kunst, wie ich finde:

"Chemistry"


Der Held zwängt sich seinen Weg durch
die Buchdeckel...

"Explorer"


 In eine Fantasiewelt segeln...

"Fathom"


"Fancy"


Der Schuss sitzt!..."Recoil"


"Wish"


"Noted"


"Loaded"


Bezaubernd und witzig in Szene gesetzt.


Naja...und hier hilft nur noch ein
Kescher. :)


"Spring"



Wer sich für noch mehr Arbeiten
interessiert, kann diese unter


finden.
Thomas Allen hat natürlich eine
eigene Webseite:thomasallenonline.com

Leider konnte ich über ihn nicht allzu
viel herausfinden, ausser das er in
SW Michigan lebt,1963 geboren ist und ein Buch mit dem Titel "Undercover" über
seine Arbeiten herausgebracht hat.

Er selbst möchte wohl auch ein bisschen "undercover"
bleiben...

...oder verpackt auch dies
einfach witzig.Wer weiß?

Ich sehe diese alten Kitschromane
aus den 50/60igern auf
alle Fälle nun mit ganz anderen Augen...

...in diesem Sinne

guckt auf die Buchdeckel...da tun sich
ganz neue Dimensionen auf! :)






Kommentare:

  1. I love this Beate...I had never heard of him before and it brought back so many memories as well. You find the most interesting things!!
    Thank you for that!!

    Best wishes...

    Jeanne xx

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Beate,
    ich bin echt begeistert. Vielen Dank für diese Information und die schönen Bilder. Auf so eine Idee muss man erst mal kommen!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails