For a better understanding! :)

Dienstag, 17. August 2010

Neuester Hase "FIPS"


Hallo Ihr Lieben,

während meiner kleinen, blog-freien Auszeit war ich fleißig am Häkeln und habe ein neues, maritimes Hasenkerlchen kreiert! :)

~~~ "Fips", der Seeräuber ~~~ 
... denn wie ein kleiner Halunke sieht er schon irgendwie aus, ein freundlicher eben... ;)

Normalerweise kann man für
 ein Kuscheltier in dieser Größe
(ca. 30 cm)
5 Abende veranschlagen,
da ich doch meistens abends,
 während alle anderen Familienmitglieder Sendungen auch

 s e h e n

 und ich ausschließlich dieselbigen als

 H ö r p r o g r a m m e

  genieße, weil mein Blick mehr auf meine geschäftige, häkelnde Tätigkeit und Anleitungstexte gerichtet ist, 
als auf die bewegten Bilder im Fernsehen.

Denn gucken und häkeln zusammen rächt sich spätestens dann, wenn man bemerkt, das da was im Muster nicht stimmen kann... :)

Diese selbst auferlegten "Hörprogramme" haben so ein bißchen was von früher....
als noch alle um das Radio herumsaßen und gebannt dem Sprecher zuhörten, der (hoffentlich) spannende Geschichten zu erzählen hatte.

Eine Zeit also bevor das Fernsehen die Wohnzimmer revolutionierte... heutzutage kaum mehr vorstellbar, oder? 



 Dieser Bursche ist (leider) auch schon wieder verkauft,
 aber ich reproduziere natürlich gerne nach
 oder stelle neue "Hasentypen" auf Wunsch her,
 wie es bei diesem der Fall war!

Einfach *hier* nachsehen oder bestellen und unter der Rubrik "verkaufte Produkte" gucken, ob das Passende dabei ist! :)

Liebe Grüße von der häkelnden "Front",


Fotos: Ich



Kommentare:

  1. Hallo liebe Beate!

    Das ist ja ein toller Bursch! Sieht wunderschön aus!! Und ich wünsche dem neuen Besitzer ganz viel Freude damit!
    Deine 5 Hör-Abende haben sich auf jeden Fall gelohnt :O)

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Gibt es auch eine Anleitung zu diesem Hasen?
    Häkel sehr gerne und würde den Hasen gerne selber häkeln (:

    Liebe Grüße
    Mona

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails