For a better understanding! :)

Freitag, 28. Mai 2010

Mein Inspirationsregal zu Hause

Liebe Leserinnen,

beim morgendlichen Cafè au lait trinken, fällt mein Blick regelmäßig auf mein Bücherregal, das weniger von (Wohn-)Büchern als von Wohnzeitschriften frequentiert wird...in Bälde muss ich da wohl ein Schild anbringen: "wegen Überfüllung geschlossen", denn meine geliebten Zeitschriften stapeln sich Monat für Monat.

Ich bin ein eifriger "Cote Sud"-Leser, wobei man bei mir eher "Angucker" sagen müßte, denn ich verstehe sehr wenig französisch! :)
Seit einem Südfrankreich-Urlaub bin ich dieser Wohnzeitschrift verfallen, da sie für mich mit eine der Besten auf dem Markt darstellt. Hier wird mein farbhungriges Auge regelmäßig bedient und dann hört man von mir nur noch ein "Aaaah" und "Ooooooh, wie hübsch!"





Zu beziehen über http://www.cotemaison.fr/ wer Interesse hat! :)

Und wenn ich mal ganz viel Zeit und Muse habe, schwinge ich so dann und wann den Künstlerpinsel und male Bilder in Öl, die immer irgendetwas mit dem Meer zu tun haben, weil ich das so gerne habe.


                                                                                 Ein französisches Segelboot in ruhigen Gewässern.



Ein älteres Gemälde, dass die Northshore von Hawaii zeigt. Hawaii habe ich schon bereist und fand die Inseln einfach atemberaubend!

Happy Saturday,

1 Kommentar:

  1. der tag sollte 48 stunden haben!
    ich bin sicher, du nutzt jede freie minute, um deine begabungen auszuleben. deine wunderchönen bilder wirken heiter und leicht und klar. bin noch im hintertreffen mit beate-blog-lesen- aber das wird schon wieder. wie gesagt: 48 stunden sollten es schon sein.
    deine kusine aus dem wilden westen

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails