For a better understanding! :)

Freitag, 13. Januar 2017

Nest to go....



Ein neues *pelican`s nest* ist fertig
um die Reise über den großen Teich anzutreten...

Nach Venice, Kalifornien geht es! 


Ich freue mich immer sehr, wenn ein Stück von uns
in die weite Welt hinausgeht... :)




Fluffige, dicke Dochtwolle ist immer ein Eyecatcher und
sorgt für Komfort und Wärme als Sitzaccessoire zuhause...

Mein kleiner Christbaum-Buddha spricht noch
ein relaxtes *Omm*, wünscht eine gute
Reise + bedankt sich ganz herzlich für die supernetten
transatlantischen Beziehungen!



Happy journey & thanks Laurie! :)

xxx Beate

Montag, 9. Januar 2017

Regensburg, du Schöne...



Am Silvestertag waren wir in Stimmung
durch die eiskalten Gassen von Regensburg
zu bummeln...während bei uns zuhause
die Sonne schien war hier pudergezuckerte
Stimmung in der Tiefkühltruhe. Sssssseeehr kalt,
aber einfach wunderschön.

Diese Stadt hat alles.
Tradition gepaart mit Unistadt-Charme.
 Kleine süße Gässchen mit
ebensolchen Lädchen und kleinen Spezialgeschäften.




Im Vorbeigehen haben wir ein
nettes Cafèschild mit ungewöhnlichem Namen entdeckt.

Dort werde ich das nächste Mal, wenn
ich wieder in Regensburg bin, hingehen.

Was ich auch eine schöne Idee finde...

dort gibt es Kaffee vom Brett.

Das nennt sich Caffeè Sospeso und
ist schon lange Usus in Italien und Österreich.

Wer gerade nicht so viel Geld zur Verfügung hat
und eine kleine Pause vom Alltag braucht gepaart mit Lust auf einen Cappuccino oder Kaffee, bekommt hier
mittels eines gesponserten Gutscheines (der am
Kaffeebrett hängt!) von einem zahlungsfähigen Gast
ein Getränk umsonst.

Diese bezahlten Kaffeegutscheine hängen dann
am *Kaffee vom Brett*.




Das Cafè Felix war bereits geschlossen und
 bereitete innen schon die festlichen Tafeln für das
 bevorstehende Silvesterdinner vor...

...und hier mussten wir im Vorbeigehen 2x hinsehen... ;))




Im Cafè Legato war noch emsiges Treiben...




Und hier hätte ich mir noch gerne 
3 - 4 wattierte *Socks* übergestülpt, 
weil es so sibirisch kalt war...



Ein Baumtattoo...




....und DAS wird ja wohl das Motto für`s neue Jahr!
Aber so was von! ;)




Es wird langsam finster und ruhiger in den Gassen...
wir fahren wieder nach Hause nicht ohne 
das Versprechen abzugeben, wiederzukommen.





Ich hoffe, Ihr seid alle gut in den Januar gekommen!


Neue Ideen für ein neues Jahr und alle guten
Wünsche für Euch!



Beate xxx :)

Dienstag, 27. Dezember 2016

das jahr geht zu ende....





Leider mit nerviger Werbung vorne weg....haltet durch! ;)

...und ein neues kündigt sich bereits an.

Zeit, um sich innerlich wieder zu zentrieren.

Auf das Wesentliche.

Zur Ruhe kommen nach den Feiertagen.

Seinen eigenen Rhythmus wieder finden.

Zarte Aufbruchstimmung für Neues.

2017.

Dazu passt die wunderschöne Musik von

*The Arrival of the birds & Transformation*
The Cinematik Orchestra


Habt alle einen sanften Aufbruch in das neue Jahr!

Ganz liebe Grüße!

beate xxx :)



Mittwoch, 21. Dezember 2016

Xmas day & night 2016



Dieses Jahr gibt es ein kleines
XmasBäumchen im Natur & Winterwonderlandkleid.





Selbstgemachte Holzperlen- und Wollmützenhänger,
ein paar Vogelfedern und ein kleines Set
weisser Strohsterne von House Doctor
und ein bißchen Material vom letzten Fest
zaubern daraus einen neuen Look...



Das Abendstrahlebäumchen... ;)

Und wenn man schon mal dabei ist,
kommt die Fensterfront auch gleich dran.

Om.
Mein Buddha gibt den Takt für die Festtage an:

Ruhe.
Ausgeglichenheit.
Freude und Spaß mit der Familie.
Nicht zuuu viel Küchenarbeit,
 gemütliche Stunden und gute Gespräche.
Zeitgeschenke.




Habt alle ein wunderbares Weihnachtsfest
mit allem was euch gut tut!

Beate xxx :)

Freitag, 16. Dezember 2016

chiemsee im nebel


Neblige Stille am Chiemsee Mitte letzter Woche...


Kein Mensch.

Atmosphärisch wie in einem Thriller.

Die Fraueninsel eingehüllt in aufsteigendem Nebel.

Isoliert im See am frühen Nachmittag.







Chiemseer Umland.

...und plötzlich tauchen Holzvögel im Nebel auf...



Die Skulpturen wirken irgendwie mystisch
in dem raureifen Gelände.



Herrliche Landschaften mit teils
Sonnenstrahlen und Nebelbänken haben
die Heimfahrt sehr abwechslungsreich gemacht.

Die Chiemseegegend ist wirklich schön und
wenn man hinwärts von der Autobahn aus das erste Mal das
*bayrische Meer* sieht, 
ist es immer wieder ein innerer Sonnenaufgang!

Wasser nährt die Seele. :)

Euch allen ein schönes 4. Adventwochenende
mit Musestunden die Wärme des Hauses zu genießen!

beate xxx :)



Montag, 12. Dezember 2016

kissen *azul*



Schöne blaue Alpaka/Schurwolle von
LaLa Berlin hat mich zu einem neuen
flauschigen Kissen inspiriert.

Erst habe ich einen gehäkelten Grundbezug
geschaffen, einen Reißverschluss angenäht 
und dann die weiche Flauschiwolle mit
einer Schlingentechnik (wie bei unseren Teppichen)
auf der Vorderseite bestückt.



Zwei farbig abgesetzte *Eckenohren* mit
kleinen Quasten geben dem Kissen noch
ein witziges I-Tüpfelchen... ;)







Sweet & easy.

Das Blau des Nachthimmels.

Jardin Majorelle in Marrakesch.

Die blaue Stunde.

neu im moonshine + wool shop.

Happy Couching, Ihr Lieben!

beate xxx :)



Samstag, 10. Dezember 2016

SALZburg letztes Wochenende....




Letztes Wochenende gabs einen Kurztrip
nach Salzburg und Bad Reichenhall um
traditionelle Weihnachtsmärkte und 
Dezemberluft in den Bergen zu schnuppern.

Wir waren mehr an den Märkten interessiert,
die nicht inmitten von Salzburg statt fanden.
Einer davon ist bei Schloss Hellbrunn.

Etwas außerhalb von der Stadt gelegen,
kommt man hier auf seine Dosis
Weihnachtsmarkt + üppigstem roten Kugelschmuck!

 An den Süßwarenständen gab`s
 sog. *Schaumrollen* (siehe oben),
die wohl eher für einen unterzuckerten Troll
gedacht waren als für einen normalen Menschen.... ;)





Ich stehe mal wieder im Weg herum,
 um irgend etwas auf den Chip zu bannen
und merke gar nicht, dass die Leute um mich
herum tänzeln müssen....


Die Jungs und ihre Kokosnusslichter...ein
bisschen Ethnoflair für die heiligen Hallen zuhause.


Maroni to go in Riesentüten...




Paletten mal anders...







Als Hundebesitzerin fällt einem SOWAS
natürlich auf! ;)

Wir hatten unseren Rentner diesmal aber nicht dabei.


Weiter ging es danach ins Gwandhaus.


Immer nett für einen Zwischenstopp, denn dort
werden nicht nur hochpreisige
 Trachten + Co. gefertigt, 
sondern es gibt auch ein Schneidereimuseum,
Veranstaltungen aller Art und eine
Greißlerei für Cappuccino + Snacks.





Beim Schneidern kann man wochentags von oben zusehen...


+++++++

Salzburg by Dämmerung...


Oben auf der Festung mit Blick auf die Stadt.
Mit einer Bahn geht`s in Nullkommanix rauf
auf das Wahrzeichen der Stadt..

Jetzt wird es richtig dunkel
....und auch dort gibt es...na was wohl?
....einen Weihnachtsmarkt!





Ein schönes Wochenende euch allen!
Ein paar Fotoimpressionen von der Reise
habe ich noch...davon in Bälde.

Beate xxx :)

Related Posts with Thumbnails